Prix

Mit dem Prix Netzhdk werden Personen oder Teams gefördert, die vor drei bis fünf Jahren eine Ausbildung an der ZHdK abgeschlossen und durch besondere Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Dadurch wollen wir den Gewinner*innen einen zusätzlichen Schub für ihre professionelle Entwicklung in einer interessanten Schaffensperiode verleihen. Der mit CHF 10'000 dotierte Preis wird seit 2014 in dieser Form vergeben.

2019

Gewinner 2019 Dominic Oppliger

Die in den Augen der Jury ebenso essentiellen Kriterien Eigenständigkeit, Innovation, Risikobereitschaft, Mut und künstlerische Haltung gaben letztlich klar den Ausschlag für Dominic Oppliger. Sein existentielles, selbstreflexives und trotzdem klares, ironisches und kohärentes Schaffen erforscht und deutet den offenen Begriff der Transdisziplinarität in einer erfinderischen und klugen Weise, was auch im eingereichten Dossier zum Ausdruck kam. Dominic Oppliger lebt diese Disziplin durch seine Biographie und Arbeitsweise und erfindet auf seinem Weg sein eigenes Genre. Die Sprache und die Mittel sind präzis, durchdacht und finden auf verschiedenen medialen Ebenen statt (Schreiben, Editieren, Lesen, Musik machen, Performen). Seine Entscheidung, im globalisierten Umfeld auf Mundart zu setzen, erscheint auf den ersten Blick kauzig. Dies folgt aber letztlich einer logischen Tendenz, eine eigene, sprachliche und poetische Sichtweise als Alternative zur globalen Vereinheitlichung zu entwickeln, nicht einfach im stillen Kämmerlein, sondern auch in Teams und Kollaborationen, die er zu würdigen weiss.

Nominees 2019

Esther
Mathis

.

Master Fine Arts 2015

Marco
Amherd

Bachelor Musik - Kirchenmusik - Orgel 2011
Master Music Performance - Kirchenmusik - Orgel 2013
Master Music Performance - Kirchenmusik - Chorleitung 2015
Master Music Pedagogy - instrumentale/vokale Musikpädagogik - Klassik 2017

Andrea
Cattel

Musik - & Bewegungfrau/ Rhythmikerin mit Leib und Seele

Master Music Pedagogy - Musik und Bewegung - Rhythmik 2013
CAS Performance Jazz & Pop 2016

Badesaison –
Visuelle Gestaltung

Propädeutikum Vollzeit 2011
Bachelor Design - Visual Communication 2015

Michael
Künstle

Bachelor Musik - Komposition und Musiktheorie - Komposition für Film, Theater und Medien 2014
Master Composition and Theory - Komposition - Komposition für Film, Theater und Medien 2017

District
Five

District Five ist eine Band aus Zürich.

Bachelor Musik - Jazz und Pop - Instrumental/Vokal Jazz 2014
Master Music Pedagogy - instrumentale/vokale Musikpädagogik - Jazz 2017

Linda
Semadeni

Bachelor Medien & Kunst - Bildende Kunst 2015

Tim
Czerwonatis

Schauspieler

Bachelor Theater - Schauspiel 2015
Master Theater - Schauspiel 2017

Larissa
Holaschke

Designerin

Master Design - Ereignis 2016

Dominic
Oppliger

Autor

Master Transdisziplinarität 2017

Anna
Wiederkehr

Master Design - Visual Communication 2017

Marina
Bräm

Informationsdesign, Design Direction

Bachelor Design - Scientific Visualization 2009
Master Design 2011

Michelle
Akanji

Kulturpublizistin

Master Art Education - publizieren & vermitteln 2018