Prix_netzhdk_titel

netzhdk vergibt jedes Jahr an einen Bachelor- oder Master-Alumni der ZHdK einen mit 10'000.– Franken dotierten Förderpreis.

Ausgezeichnet wird eine Person oder eine Gruppierung, deren Schaffen durch besondere Eigenständigkeit, Innovationskraft und fachliche Qualität auffällt. Die Nominationen erfolgen jeweils durch die Studiengangs- und Vertiefungsleitungen der ZHdK.

Wir haben allen Nominierten sieben Fragen zu ihrem Schaffen, ihrer Studienzeit und ihren Zukunftsplänen gestellt. Die Antworten können hier gelesen werden.

Prev_hover Next_hover X_hover
Senior Design Factory
BA Design, Style und Design
Senior_Design_Factory
An welchem Projekt arbeitest du aktuell?

An vielen unterschiedlichen Projekten gleichzeitig: Wir sind sowohl beratend tätig, erarbeiten neue Wohn- und Arbeitskonzepte die Generationen übergreifend attraktiv sind und sind daran, neue Produkte und Angebote zu entwerfen.

Was heisst für dich „Qualität“ in deiner Disziplin?

Reduce to the max!

Was schreibst du, wenn du beim Arzt oder im Flugzeug ein Formular ausfüllen musst, unter „Beruf“?

Debora Biffi: Grafikerin/Designerin
Benjamin Moser: Designer

Von welcher in deinem Studium gelernten Lektion zehrst du bis heute?

Debora Buffi: Selbstdisziplin

Benjamin Moser: Arbeit macht Spass

In welchem Bereich hast du seit deinem Studienabschluss am meisten dazugelernt?

Konzeptentwicklung, Projektmanagement, Fundraising, Finanzbuchhaltung

Welche Persönlichkeit einer anderen Disziplin fasziniert dich?

Charles & Ray Eames

In welche Richtung möchtest du dich in Zukunft vermehrt entwickeln?

Unser Claim lautet: Let's create the future! In dem Sinne fokussieren wir uns verstärkt auf die Entwicklung und Förderung von Produkten, Raumnutzungen und Dienstleistungen, die auf hohe Lebensqualität und Selbstbestimmung im Alter ausgerichtet sind.