Schaufenster

X_hover
Solme Hong
Cellist und Pädagoge
solme_bio
Ausbildung
Konzertdiplom, 2007
MA Kammermusik, 2010
MA Instr./ Vokale Musikpädagogik Klassik, 2014
Tätigkeitsfelder
Klassik
Cellist
Instrumental/Vokal-Unterricht
Cello- / Kammermusik- und Ensemble Lehrer
Solme Hong, Violoncello

Der Cellist und Pädagoge Solme Hong, geboren 1984 in Zürich, verfolgt eine vielseitige Konzert- und Lehrtätigkeit. Er studierte Cello und Kammermusik bei Conradin Brotbek, Pieter Wispelwey und Orfeo Mandozzi an den Musikhochschulen von Bern, Stuttgart und Zürich, wo er seine Studien 2014 als Jahrgangsbester "mit Auszeichnung" und dem Studienpreis der Werner und Berti Alter-Stiftung abschloss.

Als mehrjähriges Mitglied von Ensembles wie dem Kubrick String Quartet (Kiwanis-Förderpreis; Auftritte am Menuhin Festival Gstaad, Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg, Internationale Kammermusikwoche Thüringen, Ceresio Estate Lugano u.a.), Kaleidoscope String Quartet (Lucerne Festival, Murten Classics, Cully Jazz u.a.) oder als Musiker im classYcal Netzwerk (Ynight - Klassik im Club, Apples & Olives Indie Classical Festival) kann Solme Hong auf eine hochkarätige und vielseitige Konzerttätigkeit zurückblicken.

2011 debütierte er als Solist mit dem Chuncheon Philharmonic Orchestra. Er konzertiert zur Zeit in Duo-Recitals mit seiner Frau, der Violinistin Kyeongha Park, regelmässig in der Schweiz und in Südkorea und tritt mit Nik Bärtsch’s kammermusikalischen Formation Mobile Extended auf den renommiertesten Konzertpodien und Festivals in vielen Ländern Europas auf. 2015 wurde er für den PRIX netzhdk nominiert.

Solme Hong leitet als gefragter Pädagoge Celloklassen an den Kantonsschulen Zürcher Oberland und Baden, sowie an der Musikschule Kilchberg-Rüschlikon und unterrichtet Cello und Kammermusik an den Musikkurswochen Arosa.

CD-, Runkfunk- und Fernsehaufnahmen für ECM, Traumton Records, Double Moon, BR, SRF sowie für diverse südkoreanische und japanische Rundfunkanstalten dokumentieren seine künstlerische Arbeit.

Solme Hong wohnt mit seiner Familie in Zürich.