Schaufenster

X_hover
Camille Jamet (Schmid)
Friction
Bildschirmfoto_2015-06-29_um_11.56.56
Ausbildung
BA Szenografie, 2014
Tätigkeitsfelder
Ausstellung
Ausstellung, Szenografie, Theater
Camille

Nach meinem Studium der Szenografie, hat es mich mit FRICTION mehr ins Kuratorische gezogen. Diese Tätigkeit ermöglicht mir eine vielseitige Arbeitsweise, wobei mir mein räumliches Denken sehr nützlich ist.

Das Künstler und Kuratoren Kollektiv FRICTION, wurde 2012 von Magda Drozd, Camille Jamet, Lea Loeb und Robert Steinberger in Zürich gegründet. Von der Gessnerallee Zürich eingeladen, bespielen sie ab April 2015 den neu-eröffneten Kunstraum Nordflügel. FRICTION versteht sich als Gastgeberin und öffnet Räume, gibt mit Ideen, ersten Skizzen und der Auswahl der Gäste den Anstoss für Projekte, entwickelt diese gemeinsam weiter. Sie rücken den Prozess in den Vordergrund und nicht das Produkt oder Werk. Der Prozess richtet sich auf die Kollaboration und den Austausch mit den Künstler innen, die gemeinsam mit FRICTION einen Raum einnehmen, als auch auf die Bewegung zwischen den beiden Konzepten von Gastgeber_in und Gast. In ihren Veranstaltungen begegnen sie den Zuschauern performativ und involvieren diese als Gäste ihrer Performance.