Projekt

Schubladenmusuem
Christian Weber, 2010

Projektart

Ausstellungsdesign

Informationen

Basierend auf dem Schubladenmuseum von Herbert Distel entwickelt Plasmadesign 2010 in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Zürich eine interaktive Installation für die Privatbank Julius Bär. Das Original des Schubladenmuseums, ein Nähseidenspulenkasten aus einem alten Merceriegeschäft, präsentiert in 500 kleinen Räumen verschiedenste Kleinwerke. Die Installation wurde von Christian Weber und Jeremie Maret entwickelt.

< >