Projekt

PINGU
Nancy Zedi Moliterni, ab 1989 bis 2000

Projektart

CLAY TRICKFILM, KINDERSERIE SFDRS

Informationen

Die Fernsehserie Pingu entstand vor gut 25 Jahren in einem Filmstudio in Hausen am Albis. Der kleine Clay Pingu eroberte von dort aus die Herzen von Gross und Klein in über 100 Ländern.

In den Jahren 1989/90, 1998 und 2000, arbeitete ich im Team des Trickfilmstudios Otmar Gutmann. Ich gestaltete Figuren, Requisiten und Sets für die Trickfilm Fernsehserie PINGU.

Regie Otmar Gutmann

Productionsdesign Gerald Mücke

Produzentin SRF Sonja Gutmann

Die Produktion gewann viele Preise: 1986 für den Pilotfilm «Pingu stellt sich vor», beispielsweise den «Kleinen Bären» am Berliner Filmfestival und den «Silbernen Elefanten» in Dehli.

< >