Projekt

Der kleine Schornsteinfeger
Tim Jentzen, 05. Dezember bis 27. Dezember 2015

Projektart

Kinderoper

Beteiligte

  • Tim Jentzen, Regie
  • Nathan Brock, Musikalische Leitung
  • Pascal Seibicke, Ausstattung
  • Janina Zell, Dramaturgie

Informationen

Im Rahmen der "opera piccola" der Hamburgischen Staatsoper inszeniert Tim Jentzen "Der kleine Schornsteinfeger" von Benjamin Britten. Musikalische Leitung hat auch ein Alumnus der ZHdK: Nathan Brock (ehemaliger Student von Johannes Schläfli).

"Weiß ist noch Sammy und fegt für sein Brot, an Robert verkauft von dem Vater aus Not. Und heut’ ist kein Glückstag, denn heute, oh Pein, da muss in das rußige Loch er hinein." – Der kleine Sam hat ein bitteres Los gezogen und soll mit seinen gerade mal acht Jahren fortan als Lehrling in die schmalen Schornsteine klettern. Eine grausame und gefährliche Arbeit, zu der ihn die Erwachsenen nötigen! Zum Glück kommen ihm die anderen Kinder zu Hilfe und befreien ihn mit Phantasie, Abenteuerlust und jeder Menge Musik aus den düsteren Fängen des Meisters. Im Kindermädchen finden sie eine Verbündete und trotzen mit vereinten Kräften der Brutalität der großen Schornsteinfeger und den harschen Anweisungen der mürrischen Haushalterin. Ein bisschen Unterstützung könnten sie dabei aber noch gebrauchen. Kommt vorbei und stimmt ein in Brittens Kinderoper zum Mitmachen!

Inszenierung: Tim Jentzen
Bühnenbild und Kostüme: Pascal Seibicke
Musikalische Leitung: Nathan Brock
Dramaturgie: Janina Zell

Die "Opera piccola" wird gefördert von der Haspa Musik Stiftung und der Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper in Zusammenarbeit mit der Nordakademie - Hochschule der Wirtschaft.

< >