Projekt

WORKIT - The Visioneers’ Rapid Demonstration Kit
Christa Tresch, 2016

Projektart

Bausatz, Denkwerkzeug

Informationen

In Zusammenarbeit mit der Helbling Technik AG ist ein tangibles Visualisierungs- und Kommunikationstool entstanden. Dieses unterstützt in der Startphase einer Produktentwicklung die Kommunikation zwischen Auftraggeber, Ingenieur und Designer.
Die Anordnung von technischen Komponenten, Bauraum und Benutzungsabläufe können während Sitzungen in eine dreidimensionale Skizze übertragen, darin erprobt und die verschiedenen Lösungsansätze direkt nebeneinander verglichen werden. Ein System aus Clips, Fassungen, unterschiedlichen technischen Komponenten und einem frei formbaren Draht ermöglichen vielfältige Aufbaumöglichkeiten in der räumlichen Darstellung. Der Geometrieaufbau der Bestandteile lässt eine rasche Vervielfachung mit einem 3D-Drucker zu und macht das Kit beliebig erweiterbar. Risiken und Chancen eines Konzepts können früh erkannt und ein Konsens zwischen den verschiedenen Stakeholdern rasch erreicht werden, was die gemeinsame Lösungsfindung vereinfacht und den Prozess beschleunigt.

Diplomarbeit der Vertiefung Industrial Design ZHdK 2016

< >