Projekt

Vrenis Gärtli
Gabi Vogt, 2015

Projektart

Fotografie

Informationen

Die Arbeit «Vrenis Gärtli» gewährt Einblick in einen Garten mitten in einer Panzersperre. Seit 1950 gärtnert hier Verena (1926). Mitten in einer Talsperre, in unmittelbarer Nachbarschaft der Autobahn, umgeben von Industrie, einer Tankstelle und den letzten Feldern des nahen Dorfes.

Hier wo einst Ihre Brüder Militärdienst leisteten, Verena und Ihr Mann Johannisbeeren für Hero anbauten. Hier wo sie mit Freunden, aus Materialien aus den umliegenden Bunkern ihre Hütte bauten: An keinem anderen Ort als hier möchte sie gärtnern.

Liebevoll nennt Verena die groben Betonzacken Steine. Ihre Steine, die Ihr Heimat geworden sind.

16 C-Prints 60x80 cm
Audio 47 Minuten

< >