Projekt

Giacometti und der Fuchs
Anna Luif, 2016

Projektart

Graphic Novel für Klein und Gross

Beteiligte

  • Autor, Thomas Gamma
  • Autorin, Anna Luif
  • Illustratorin, Moncia Naranjo Uribe
  • The Name Books, Dino Simonett, Martina Baer, Bruno Margreth

Informationen

Eine Graphic Novel für Klein und Gross, basierend auf einer wahren Geschichte eines zahmen Fuchses und den berühmten Brüdern Alberto und Diego Giacometti. Als der Künstler Alberto Giacometti während des zweiten Weltkrieges nach einer Reise in die Schweiz nicht nach Paris zurückkehren kann, hütet sein Bruder Diego allein das gemein­ same Atelier. Von einem Nachbarn bekommt der Tierfreund Diego eine zahme Füchsin geschenkt. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Diego nennt die Füchsin Mademoiselle Rose. Diego und Mademoiselle Rose leisten sich in der schwierigen Kriegszeit Gesellschaft und freunden sich an. Bis nach Kriegsende Alberto wieder zurückkehrt. Am nächsten Morgen ist Mademoiselle Rose verschwunden. Bis heute weiss niemand, ob Alberto die Tür vom Hof zur Strasse absichtlich offen gelassen hat.

< >