Projekt

Portraits von Guido Fernandez-Argote für Süddeutsche Zeitung Magazin
Simon Habegger, 2015

Projektart

Portrait

Beteiligte

  • Erwin Koch, Journalist und Schriftsteller
  • Jakob Feigl, Bildredaktion Süddeutsche Zeitung Magazin

Informationen

Bei folgenden Bildern handelt es sich um eine Portraitarbeit für das Magazin der süddeutschen Zeitung. Aufgrund seiner Bekanntschaft mit Che Guevara wurde Guido Fernandez in Bolivien gefangen gehalten und gefoltert. Nach Jahren gelingt ihm die Flucht in die Schweiz, heute lebt der Mann einem Altersheim in Volketswil.

< >