Projekt

Duo Sybe
Betty Otter, Seit 2012 bis noch hoffentlich lang

Projektart

Musikformation, Band

Beteiligte

  • Sylvie Manoian und Betty Otter,

Informationen

Duo Sybe hat die erste CD "Silky Dance" produziert:
‚Silky Dance‘ ist eine besondere Mischung aus traditionellen, oft aus dem Balkan stammenden Melodien mit modernen Elementen, eigenen Kompositionen und Arrangements. Der CD-Titel ist auch die erste Spezialkomposition für Duo Sybe von Valeri Dimchev, einem der besten bulgarischen Tamburisten.

"Silky Dance" ist hier erhältlich: www.sybe.ch/silky-dance-kaufen/

Duo Sybe verbindet auf einzigartige Weise Weltmusik mit innovativen Arrangements und Eigenkompositionen. Dank ihren multikulturellen musikalischen Erfahrungen scheuen sich die beiden Musikerinnen nicht, Stile zu mischen und so neue musikalische Formen mit überraschenden Wendungen erblühen zu lassen.

Die sieben eingesetzten Klangkörper – Gitarre, Kontrabass, Tambura, Oktavgitarre, Fussperkussion und zwei Stimmen – ermöglichen spannende und abwechslungsreiche Kombinationen.

Wie das Leben entfaltet sich ihre facettenreiche Musik auf sehr viele Arten: Strahlend, hoffnungsvoll, präsent, fröhlich, groovig, berührend, melan-cholisch, besinnlich, einfach sybisch...

Entdecken Sie Duo Sybe selbst live an einem Konzert oder an Ihrem Privat- oder Firmenanlass, wie z.B. Geburtstag, Vernissage, Geschäftsessen, Diplomfeier, Zeremonie und so weiter.

Aktuelles Programm:

Klangperlen – alte Melodien aufpoliert

Perlen schimmern sanft in allen möglichen Farben. Perlen sind kostbar. Perlen werden gefunden und aufpoliert. Perlen werden gezüchtet. Und Perlen werden gesammelt. Genau wie die Musikstücke des Duo Sybe. Sylvie Manoian und Betty Otter verbinden auf einzigartige Weise Weltmusik mit innovativen Arrangements und Eigenkompositionen. Ihre Musik schimmert in genauso vielfältiger Art und Weise wie eine Perle. Die beiden Musikerinnen polieren alte Melodien auf und «züchten» mit ihrer multikulturellen musikalischen Erfahrung neue Stücke. Sie scheuen sich nicht, Stile zu mischen – die neuen unkonventionellen musikalischen Formen kommen daher wie innovative, ausgefallene Perlenketten.
Einige ihrer Stücke sind Naturperlen, die das Duo in den Tiefen ihrer umfassenden Notensammlung gefunden hat. Daneben begeben sich die zwei auch im Internet auf die Suche. Viele ihrer Stücke sind osteuropäische Süsswasserperlen, aber auch die eine oder andere aus dem Westen und sogar aus Amerika haben sie auf ihre Perlenkette gefädelt. Diese ist inzwischen so lang, dass das Duo Sybe ein abendfüllendes Programm zu bieten hat.
Mitte Dezember 2016 haben Sylvie Manoian und Betty Otter mit ihrem Programm «Klangperlen» im Kulturbahnhof Affoltern KuBaA Première gefeiert. Dabei haben sie unter anderem die Auftragskomposition «Silky Dance» uraufgeführt. «Silky Dance» ist ein von Komponist und Tambura-Spieler Valeri Dimchev komponiertes Musikstück für Tambura, Kontrabass und Gesang – ein modernes bulgarisches Weltmusik-Stück und eine ganz besondere Perle, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

< >