Projekt

Tucholsky Projekt "Augen in der Grossstadt"
Sonja Inderbitzin Japp, 2015

Projektart

Chanson & Literatur

Beteiligte

  • Isora Castilla, Piano
  • Beren Tuna, Schauspiel
  • Sarah Weishaupt, Illustration & Grafik
  • Andi Ineichen, Technik
  • Miriam Japp, Oeil extérieur

Informationen

Literarisches Chanson Programm
Zum 125. Geburtstag von Kurt Tucholsky
Konzept & Leitung Sonja Indin

Im Jahr 2015 würde Kurt Tucholsky gleich zwei Jubiläen feiern: den 80.Todestag und den 125.Geburtstag. Die Jazzsängerin Sonja Indin, die klassische Pianistin Isora Castilla und die Schauspielerin Beren Tuna gestalten aus diesem Anlass einen besonderen Chansonabend.
In ihrem Programm „Augen in der Grossstadt“ portraitieren die drei Künstlerinnen den Schriftsteller, Chanson- und Kabarettautor Kurt Tucholsky in Wort, Ton und Bild. Kernstück sind dabei Tucholskys Gedichte, die von Komponisten wie Friedrich Hollaender, Rudolph Nelson und Bernhard Eichhorn vertont wurden.
Illustrationen von Sarah Weishaupt, die speziell für diesen Anlass zu Texten von Tucholsky kreiert wurden, runden den literarischen Chansonabend visuell ab.
Lassen Sie sich überraschen von den sensiblen, heiteren, amourösen sowie pointenreichen Liebeschansons und Prosaskizzen, die Blicke in unsere Intimitäten wagen. Eine Hommage an den Schriftsteller Kurt Tucholsky.

< >