Projekt

The bianca Story
Fabian Chiquet, 2006 - 20**

Projektart

Pop Band

Beteiligte

  • Elia Rediger, Artist
  • Anna Waibel, Artist
  • Joel Fonsegrive, Artist
  • Lorenz Hunziker, Artist
  • Motor Music, Management

Informationen

The bianca Story sind weit mehr als eine reguläre Band. Sie sind ein kreatives Kollektiv, dessen Mitglieder auch in Performance-, Installations- und Multimedia-Kreisen zuhause sind. Das Album Coming Home wurde in den Londoner Abbey Road Studios eingespielt und erschien im Januar 2012. Im März 2013 wurden sie mit ihrem Desert-Pop-Theaterstück M & The Acid Monks (Inszenierung: Daniel Pfluger) in die Deutsche Oper Berlin eingeladen, für die sie im 2014 auch das Musiktheater „Gilgamesh Must Die!“ produzierten. Im November 2013 erreichten sie mit 90'000 Euro die höchste je gesammelte Crowdfunding Summe für Musik in Europa. Das neuste Album Digger ist seither gratis erhältlich. The bianca Story tourt seit Jahren in Europa und der Schweiz, hat über 300 Konzerte gespielt und ist an sämtlichen grossen Festivals der Schweiz aufgetreten. Sie sind Inhaber des Basler Pop Preises 2010 und bei Tim Renner's Label Motor Music (Berlin) unter Vertrag.

< >