Projekt

Portraitfotografie
Jojo Kunz, 2004-2020

Projektart

Portraits

Informationen

Jojo (Johanna) Kunz verbrachte die Kindheit meist zeichnend, ehe die Musik plötzlich die Oberhand gewann.
Es folgten ein Klavier- & anschliessend ein Kontrabassstudium in Winterthur/Zürich & Luzern, doch während einem einjährigen Aufenthalt in Cuba - in steter Begleitung der Fotokamera - wurde die verloren geglaubte Leidenschaft für „Farben & Formen“ wieder entfacht.
Jojo Kunz spielt in diversen Bands, Orchestern (als Zuzügerin) & immer wieder in spartenübergreifenden Projekten (mit Sprache, Poesie, (Stumm)Film, Theater etc.) & unterrichtet Klavier an der Musikschule PROVA in Winterthur.
Nebenher liebt sie es, durch fremde Gegenden zu pirschen, bereit, das Unspektakuläre fotografisch festzuhalten & es bis ins Extreme erblühen zu lassen...

< >