Projekt

www.jojokunz.ch
Jojo Kunz, 1979-...?

Projektart

MUSIK LIVE!

Informationen

Jojo (Johanna) Kunz (*1979) studierte von 1998-2003 an der Musikhochschule Winterthur/Zürich Klavier bei Hans-Jürg Strub & anschliessend von 2003-2008 Kontrabass bei Dieter Lange an der Musikhochschule Luzern.
Beides schloss sie mit Lehrdiplom ab.
Von 2004 bis 2005 unterbrach sie ihr Hochschulstudium & lebte in Kuba & in Buenos Aires (Argentinien), um sich dort musikalisch weiterzubilden & um zu fotografieren.
Jojo Kunz spielt in verschiedenen Formationen wie „Rumpel & Racine“ (Duo mit Marianne Racine), "Freddy-Lukas" (Kontrabassduo mit Herbert Kramis),"trío CARACAFÚ“ (Música de Argentina), "Gufo Reale“ (Choros, Nino Rota etc.), " trio dacor“ (Mittelalter bis Neuzeit), "Trio Todo Tango", “Gügügüg & Gagaga“ (Musiktheater für Kinder), „Tom & the Waiters“ (Balladen & Texte von Tom Waits mit Jaap Achterberg), "Quartettobasso" (Kontrabassquartett), "Petruschka-Quartett" u.a., & wirkt in diversen Orchestern als Zuzügerin mit.
Sie unterrichtet an der Musikschule Prova (www.prova.ch) in Winterthur Klavier & lebt in Zürich & über den Winter in Havanna (Kuba).

< >