Projekt

taktil
Flavia Anina Häberling, Januar 2019

Projektart

Keramikserie

Informationen

Taktil wirkt als langlebiger Gebrauchsgegenstand unserer Wegwerfgesellschaft entgegen. Bewusst gegen die Schnelllebigkeit gerichtet, werden die Sinne angeregt und unser Tastsinn zum Berühren verführt. Durch die Oberflächenbeschaffenheit wird mehr Aufmerksamkeit auf die Materialität und das «Tun» gelenkt, im Sinne von Ertasten und haptischem Erforschen. Taktil erinnert uns daran, bewusst eine Pause zu machen und durchzuatmen.

Taktil ist eine Serie von fünf Trinkgefässen, die sich in Grösse und Haptik unterscheiden – für jedes Paar Hände die passende. Es kann zwischen fünf Farbtönen gewählt oder die Farbe des rohen Porzellans beibehalten werden. Taktil funktioniert als Serie für Zuhause oder als persönliche Lieblingstasse am Arbeitsort. Durch die Materialität des Porzellans ist die Langlebigkeit gewährleistet.

< >