Projekt

lose
Dominic Oppliger, 2018-2019

Projektart

zeitgenössische Musik

Beteiligte

  • Antoine Chessex, Komposition
  • San Keller, Künstlerische Leitung
  • Simone Keller, Musikerin
  • Christoph Luchsinger, Musiker
  • Moritz Müllenbach, Musiker
  • Sebastian Hofmann, Musiker
  • Christina Aiko Mayer, Musikerin
  • Murat Cevik, Musiker
  • Martin Sonderegger, Musiker
  • Samuel Stoll, Musiker

Informationen

Text und Performance für ein Stück des Ensembles Tzara, in Kollaboration mit Antoine Chessex (Komposition). Künstlerische Leitung San Keller. Uraufführung am 6. Januar 2019 im Walcheturm Zürich.

"was ghöremer wämmer losed?"

Dieses Libretto / dieser Monolog, erarbeitet aus den Transkripten von 8 Einzelgesprächen zur individuellen Hör-Biografie mit 8 Musikerinnen des Ensembles Tzara, schuf die Grundlage für eine Komposition von Antoine Chessex. Das Stück manifestiert sich in der gemeinsame Performance der Komposition, interpretiert durch die 8 Ensemble Musikerinnen, und des Textes, interpretiert von mir. Das Publikum wird mit verbundenen Augen in den Raum hinein- und wieder hinausgeführt. Dauer: ca. 40 Minuten.

< >