Projekt

Lucid
Mona Neubauer und David Simon, Juni 2015 – heute

Projektart

Design Studio

Beteiligte

  • Marco Ehrenmann, Co-Founder
  • David Simon, Co-Founder
  • Jonas Scheiwiller, Co-Founder
  • Mona Neubauer, Co-Founder
  • Fabian Ellenberger, Co-Worker
  • Sebastian Bayer, Co-Worker

Informationen

Lucid – Das Büro für kollektive Neugierde

Lucid experimentiert, konzipiert, gestaltet und kreiert. Im Fokus unserer Arbeit steht die Interaktion. Interaktionen finden über Services, Plattformen, Devices, Installationen, Ausstellungsobjekte und vielfach mittels neusten Technologien statt. Wir gestalten Weberlebnisse, Räume, Services, Kommunikation, Animationen oder Events. Unser Anspruch ist dabei eine nachhaltige Gestaltung, in welcher der Mensch im Zentrum steht.
Diese Prozesse gestalten wir bewusst und vor dem Hintergrund, dass jedes Produkt, welches wir schaffen und jede Technologie, die wir nutzen, unser Verhalten und unsere Wahrnehmung beeinflusst.
In der Praxis setzen wir dabei gestalterische, methodische und technologische Fähigkeiten gezielt und effektiv ein.
Diese Aufgabe erfordert eine kontinuierliche Reflexion des sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und technologischen Wandels. Es ist uns ein Anliegen durch unsere Arbeit einen konstruktiven Beitrag zu der sich schnell entwickelnden, modernen Gesellschaft beizutragen.

Dabei agieren wir aus drei Perspektiven, um gegebene Fragestellungen zu verorten und Herangehensweisen zu entwicklen.

Lucid Lab

Im Lucid Lab arbeiten wir experimentell und Hands-on. Unser Lab ist ausgestattet mit elektronischer und mechanischer Infrastruktur, welche wir für das Bauen von Installationen und interaktiven Produkten nutzen. Dort erarbeiten und gestalten wir Ausstellungskontexte, experimentieren mit Creative Coding und Physical Computing oder realisieren unsere eigenen Projekte.

Lucid Communications

Wir erstellen neben räumlichen Umsetzungen auch klassisches Corporate Design, von einfachen Kommunikations- bis hin zu umfassenderen Service Design Konzepten. Dabei gestalten wir Animationen, Webseiten, Brandings und beraten in User Experience Design. Wir übernehmen gerne die Kreativdirektion und begleiten durch den gesamten Prozess von der Konzeption, der Gestaltung bis zur Umsetzung. Lösungen erarbeiten wir je nach Bedarf sowohl im digitalen Bereich als auch für gedruckte Produkte.

Lucid Impact

Bei unserer Arbeit stellen wir den Menschen ins Zentrum, denn wir möchten durch unsere Gestaltung gesellschaftliche Veränderungen bewirken, sowie Wissen sichtbar und zugänglich machen. So ist es uns der Inhalt der Projekte, für welche wir uns engagieren, ein Anliegen und wir designen für Bildung, Kultur, Politik und öffentliche Orte. Durch unsere Arbeit möchten wir einen positiven Beitrag an die Gesellschaft leisten.
Bei unserer Herangehensweise und in unseren Designprozessen explorieren wir die Kontexte, in welchen sich Projekte abspielen. Dabei ist es uns wichtig, diese zu verstehen und auf die Bedürfnisse und Anliegen der betroffenen Personen einzugehen. Mit unserer Gestaltung möchten wir Menschen verbinden und zur Partizipation aufrufen.

Wer steht hinter Lucid

David Simon und Mona Neubauer haben Lucid zusammen mit Jonas Scheiwiller und Marco Ehrenmann – während des Studiums – im Jahr 2015 gegründet. Mittlerweile zu sechst funktioniert Lucid als hierarchielose Organisation und setzt sich aus einem interdisziplinären Team von Gestaltern und Entwicklern zusammen. Zudem verfügen wir über ein breites Experten-Netzwerk, welches uns kollaborativ unterstützt und in welchem wir selber agieren.

Lucid adjective

1. easily understood; completely intelligible or
comprehensible
2. characterized by clear perception or
understanding; rational or sane:
showing or having the ability to think clearly,
especially in intervals between periods of
confusion or insanity.
3. shining bright or luminous.
4. clear; pellucid; transparent.
5. psychology
(of a dream) experienced with the dreamer
feeling awake, aware of dreaming, and able to
control events consciously.

< >