Projekt

Der schwarze Hecht
Lisa-Katrina Mayer, Premiere September 2015

Projektart

Theater

Beteiligte

  • Herbert Fritsch, Regie
  • Victoria Behr, Kostüme
  • Sabrina Zwach / Andrea Schwieter, Dramaturgie

Informationen

Anlässlich seines Geburtstages lädt Fabrikant Oberholzer seine Geschwister und deren Ehepartner ein und offeriert als Festessen einen Hecht. Als unverhofft sogar der abtrünnige Bruder Oberholzers, Zirkusdirektor Obolski, mit der wunderschönen Zirkusprinzessin Iduna erscheint, läuft die Feier Gefahr, aus dem Ruder zu laufen ... Paul Burkhard zählt zu den grossen Schweizer Komponisten und schrieb das Mundart-Musikstück „Der schwarze Hecht“, das nun in der Regie von Herbert Fritsch zu sehen ist. Nachdem er in der vergangenen Saison Dürrenmatts „Die Physiker“ zur Höchstform auflaufen liess, widmet sich Fritsch nun als theatraler Teilchenbeschleuniger einem weiteren bekannten Schweizer Stoff – diesmal musikalisch und garantiert wieder in extrem energiegeladener und temporeicher Form.

< >