Agenda

X_hover
Veranstaltung
ZHdK
28.11.2014
Time Diffusion – Telematische Konzerte
Toni-Areal, Raum 7.K05 Konzertsaal 1, Ebene 7

Master-Diplomkonzert / Telematisches Quartett - Eintritt frei

Mehr Pfeil_unten_s30
< >

17.30h Master-Diplomkonzert
Die elektroakustischen Kompositionen von Raimund Vogtenhuber (Elektroakustische Komposition) spielen mit zeitlichen und räumlichen Verschiebungen, was bei telematischen Settings eine Grundvoraussetzung ist und hier auch musikalisch berücksichtigt wird. Audiovisuelle Stücke mischen sich mit live-elektronischen und telematischen Stücken und lassen die Grenzen zwischen medialer und realer Präsenz verschwimmen. Zum Abschluss erzeugt das Elektronik-Ensemble “Die Neukoms” eine eigene Version der zeitlichen und räumlichen Diffusion durch Einbezug der mobilen Geräte des Publikums als Lautsprecher.
Programm:
- Gedankensplitter (2014): Liveremix Video&Elektronik, 8 Kanal
- Un.Wort.Laute (2014): telematisches Stück für 2 Sängerinnen und Elektronik, 8 Kanal
- Telematisches Quartett (2014): Für Flöte und Klavier und Live-Elektronik, 8 Kanal
- Open Form (2014): Generatives Stück für Lautsprecher und Video Elektronik 8-Kanal
- Elektronik Ensemble ‚Die Neukoms‘: Diffusion (2014): Stück für 8 Lautsprecher und mobile Geräte
_
20.00h Telepathisches Quartett
Das Quartett des Flötendozenten Matthias Ziegler spielt telematische Stücke in einem besonderen Setting: Projektionen der sich in Zürich und Bern befindenden InstrumentalistInnen überwinden die zeitlichen und räumlichen Distanzen. Das Publikum erwartet ein virtuoses und klanglich exquisites Konzert.

Zürich: Claudia Cervenka, Gesang; Matthias Ziegler, Flöte; Christoph Baumann, Klavier;
Elektronisches Ensemble ‚Die Neukoms‘: Jeroen Visser, Ken Gubler, Bojan Milosevic,
Raimund Vogtenhuber, Live-Elektronik und Videozuspielung

Bern: Franziska Baumann, Gesang und Elektronik; Christian Weber, Kontrabass