Agenda

X_hover
Veranstaltung
ZHdK
20.10.2019 - 21.10.2019
Konzert: Orchesterakademie 2019
Genf: Victoria Hall; Zürich: Tonhalle Maag

Auf welchem Niveau Orchester-Studierende heute musizieren und welche Kraft gemeinsam erlebte Musik entfaltet, zeigt die diesjährige Orchesterakademie.

Mehr Pfeil_unten_s30
< >

Orchester der Zürcher Hochschule der Künste und der Haute école de musique de Genève; Olari Elts, Leitung
Erkki-Sven Tüür (*1959): De Profundis, for orchestra (2013), Schweizer Erstaufführung
Gustav Mahler (1860-1911): Sinfonie Nr. 6, 'Tragische'
_
Auf welchem Niveau Orchester-Studierende heute musizieren und welche Kraft gemeinsam erlebte Musik entfaltet, zeigt die diesjährige Orchesterakademie. Diese vereint seit 1998 biennal die Orchester der Zürcher Hochschule der Künste und der Haute école de musique de Genève, heuer unter der Leitung des estnischen Dirigenten Olari Elts.
Über sein 2013 uraufgeführtes Werk schreibt Erkki-Sven Tüür: "De Profundis' ist wie ein stilles Gebet, das Kraft sammelt, während es allmählich wächst, immer intensiver wird und nach seinem Höhepunkt in glänzende Höhen verdunstet."
Die 6. Sinfonie von Gustav Mahler entstand kurz nach der Jahrhundertwende. Sie wird zuweilen unter dem Beinamen „Tragische“ geführt, welcher jedoch nicht von Mahler stammt; er selbst war der Ansicht, dass das neue Werk Rätsel aufgeben werde.