Agenda

X_hover
Workshop
ZHdK
09.09.2019 - 18.10.2019
#SmartSetting - Workshop

#SmartSetting — Kreativ arbeiten, kommunizieren und präsentieren im virtuellen Raum mit Videokonferenzen

Mehr Pfeil_unten_s30
< >

Wie können Videokonferenzen geschickt für die Kollaboration und das gemeinsame Lernen in gestalterischen Prozessen eingesetzt werden? Wie können Ab- und Anwesende auf Augenhöhe und in einladender Atmosphäre miteinander zusammenarbeiten? Und welche Settings benötigt es, um eine ortsunabhängige Vernetzung und Präsenz der Teilnehmenden herzustellen?

Das kollaborative Seminar #SmartSetting thematisiert, wie Videokonferenzen in gestalterischen Prozessen eingesetzt werden können. In fünf Sessions und einem Hands-on Lab wird die Thematik aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und gemeinsame Gestaltungskriterien und didaktische Szenarios für Videokonferenzen erarbeitet.

Dabei steht das Lernen, der Austausch und die Zusammenarbeit im Zentrum. Als Teil einer Community of Practice bringst du eine eigene Fragestellung zum Thema mit, entwickelst in einem offenen Prozess Antworten und teilst dein Wissen. Du bist Zuhörer und Expertin in einem und kannst Erfahrungen aus deiner Fachrichtungen wie beispielsweise Design, Szenografie, Video, Didaktik, Kommunikation oder ICT einbringen.

#SmartSetting bietet dir die Möglichkeit, die eigene Frage systematisch zu bearbeiten, dich von anderen Personen und Projekten inspirieren zu lassen, Videokonfrenzen neu zu erfahren und digitale Kompetenzen sowie das Netzwerk auszubauen.

Die Teilnahme erfolgt per Videokonferenz oder vor Ort.

Jetzt anmelden und den Kurs mitgestalten: paul.zhdk.ch/smartsetting

Initiatoren: #SmartSetting wird von Stefan M. Seydel von #dfdu AG, Charlotte Axelsson und Renato Soldenhoff von der ZHdK angeboten.

Link ZHdK