Agenda

X_hover
Vortrag
ZHdK
19.03.2019
ICST-Musikgespräch: Dimitri de Perrot
Toni-Areal, Kompositionsstudio, Raum 3.D02, Ebene 3, Pfingstweidstrasse 96, Zürich

Der international tätige und mehrfach ausgezeichnete Schweizer Künstler, Musiker und Regisseur Dimitri de Perrot erforscht neue transdisziplinäre Produktionsformen zwischen Theater, Musik und Installation. Im Mittelpunkt seiner forschungsbasierten Arbeit steht dabei die Erzählung durch und mit Ton.

Mehr Pfeil_unten_s30

Dimitri de Perrot ist seit 2014 regelmässiger Mentor und Gastdozent an der ZHdK. Im ICST Musikgespräch spricht er über seine jüngsten Arbeiten – nicht zuletzt über die klingende Skulptur »unless«, die in Zusammenarbeit mit dem ICST entstanden ist und im Sommer 2017 im Hong Kong Arts Centre zum ersten mal präsentiert wurde.

www.dimitrideperrot.com