Agenda

X_hover
Workshop
ZHdK
01.02.2019 - 08.02.2019
Blockchain und die Künste - die vielen Versprechen von dezentralen Technologien
Zürich, ZHdK, Toni-Areal

Der Begriff Blockchain polarisiert. Im Kurs «Blockchain und die Künste» wird dieser Begriff entmystifiziert, werden «Dezentrale Technologien» erklärt und aufgeschlüsselt.

Mehr Pfeil_unten_s30

Was?
Aktuelle Anwendungsmöglichkeiten in den Künsten und im Design werden aufgezeigt, (zukünftige) Potenziale verdeutlicht und diskutiert. Im angewandten Teil veräussern die Kursteilnehmenden selbst ein Token und erwerben gemeinsam ein Kunstwerk auf der Ethereum Blockchain. Im Hinblick auf das Kultur- und Institutionswesen der Schweiz werden in Projektgruppen Ideen erarbeitet, um diese Technologien sinnvoll zu nutzen.

Wer?
David Simon, Designer, Entwickler und Künstler, Dezentrum, Zürich
Johannes Gees, Künstler und Unternehmer, wemakeit & oomnium, Zürich

Für wen?
Interessierte Akteurinnen und Akteure aus Kunst, Kultur und Design, die eine differenzierte Ausein-andersetzung mit dem Thema «Blockchain» suchen und die Relevanz zur eigenen Tätigkeit erarbeiten möchten. Keine Vorkenntnisse benötigt.

Wann?
Fr, 1. Februar, 14.00–17.30 und 18.30–22.00 Uhr
Sa, 2. Februar, 09.30–13.00 und 14.00–17.30 Uhr
Fr, 8. Februar, 14.00–17.30 Uhr

Link