Drehstart der neuen Dramaserie «Neumatt»

07.09.2020 - 07.10.2020

Drehstart der neuen Dramaserie «Neumatt»
Seit Ende August laufen die Dreharbeiten zur neuen SRF-Serie «Neumatt». Das Familiendrama um das Erbe eines Bauernhofs wird von ZHdK-Studiengangsleiterin Sabine Boss gemeinsam mit Pierre Monnard inszeniert. Die Dreharbeiten in Zürich und Umgebung dauern bis Mitte Dezember.

Die Drehbücher wurden im Writers Room entwickelt, unter anderem von den ZHdK-Alumni Dominik Locher und Piet Baumgartner. Mit Sophie Hutter und Rachel Braunschweig besetzen auch zwei ZHdK-Alumnae Hauptrollen. Chief-Editor ist Michael Schaerer, der im Master Editing lehrt.

«Neumatt» ist die Geschichte einer Familie im Spannungsfeld von Stadt und Land, die um den Erhalt ihres Hofes kämpft. Dabei muss sie sich mit den komplexen Herausforderungen der modernen Landwirtschaft sowie der aktuellen Milchwirtschaft auseinandersetzen.
https://medien.srf.ch/-/drehstart-der-neuen-dramaserie-neumatt-at-?redirect=/